Herzlich willkommen bei OsteoSwiss

Die Schweizer Patientenorganisation OsteoSwiss wurde 1996 unter dem Namen donna mobile gegründet.

Die Non-Profit-Organisation informiert Gefährdete, Betroffene und Interessierte kompetent, umfassendund leicht verständlich über die Krankheit der brüchigen Knochen.
Ziel ist es, Jung und Alt für das Thema Knochengesundheit und Osteoporose zu sensibilisieren und somit die Prophylaxe zu erleichtern.

Prophylaxe

Prophylaxe

Es gilt auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, die abwechslungsreich, vor allem aber reich an Calcium sein soll, um der Osteoporose vorzubeugen. Milch und Milchprodukte sind die wichtigsten Calciumlieferanten. Sie dürfen deshalb auf keinem Menüplan fehlen.

mehr über Prophylaxe...

Diagnose

Diagnose

Osteoporose ist schwer zu erkennen. Da sich die Osteoporose lange Zeit ohne Beschwerden entwickelt, entdeckt man sie leider oft erst, wenn sie schon weit fortgeschritten ist. Meist gibt es allerdings Anzeichen für die versteckte Krankheit. Nur werden diese oft falsch interpretiert oder nicht wirklich ernst genommen.

mehr über Diagnose...

Therapie

Therapie

Wie wird Osteoporose behandelt?

Osteoporose ist in jedem Alter und in jedem Stadium behandelbar. Osteoporose kann zwar nicht vollständig geheilt, das Risiko weiterer Frakturen jedoch bedeutend gesenkt und die Schmerzsituation und damit die Lebensqualität erheblich verbessert werden.

Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten, Osteoporose zu behandeln, zum einen über eine Hemmung des Knochenabbaus (Bisphosphonate, Calcitonin, Denosumab, Selektive Östrogenrezeptor-Modulatoren) zum andern über eine Förderung des Knochenanbaus (Teriparatid). Auf beide Weisen kann das Frakturrisiko gesenkt werden.

mehr über Therapy...

Mitglieschaft

Mitglieschaft

Als Gönnerin und Gönner von OsteoSwiss unterstützen Sie unsere wichtige und wertvolle Aufklärungsarbeit für eine lebenslange Knochengesundheit.

Zudem sind Sie via www.osteoswiss.ch immer auf dem neuesten Stand, was Aktivitäten und Informationen betrifft.  

helpline-Beratung und die Teilnahme an der informativen Generalversammlung sind selbstverständlich.

Falls Interesse besteht, können Sie mehr Info-Material für Ihre Organisation oder für Ihr Umfeld bei uns beziehen.

Herzlichen Dank  für Ihre Unterstützung.

werden Sie auch Mitglied!...