AMGEN ProtectURLife 2018

Raphael Sidler Portrait

Let's dance with the Happy Bones

Am 16. und 17. November 2019 fand in der Schweiz zum zweiten Mal die Aufklärungskampagne #ProtectUrLife statt. Dabei hatten Interessierte die Möglichkeit, sich im Verkehrshaus Luzern kostenlos auf Herz und Knochen testen zu lassen. Als Partnerin mit dabei war auch dieses Jahr die Patientenorganisation OsteoSwiss.

Die von Amgen 2018 mit grossem Erfolg initiierte europaweite Kampagne #ProtectUrLife zielt darauf ab, die Prävention und Versorgung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Osteoporose zu verbessern. Beides sind Krankheiten, die nach wie vor häufig unterdiagnostiziert und oft auch nicht ausreichend therapiert werden. Während den letztjährigen #ProtectUrLife-Veranstaltungen in fünf europäischen Grossstädten (darunter auch Zürich) wurden rund 2250 Personen über 50 Jahre untersucht.

2019 wurde die zweitägige Aufklärungsaktion im Verkehrshaus Luzern in Zusammenarbeit mit OsteoSwiss, der Rheumaliga Luzern und Unterwalden sowie der Schweizerischen Herzstiftung durchgeführt. 400 Luzernerinnen und Luzerner machten vom attraktiven Angebot Gebrauch und liessen ihr individuelles Risiko für osteoporotische Frakturen und kardiovaskuläre Erkrankungen von medizinischen Pflegefachleuten bestimmen. Personen, bei denen die verschiedenen Screenings Handlungsbedarf zeigten, konnten direkt vor Ort einen Arzt oder eine Ärztin konsultieren.

Bei den Helferinnen und Helfern von OsteoSwiss konnten sich Interessierte umfassend über Knochengesundheit und den Umgang mit Osteoporose beraten lassen. Viele liessen auch ihre Kalziumbilanz erstellen und testeten unter fachkundiger Anleitung auf dem Balanceteppich ihr Gleichgewichts- und Koordinationsgefühl. Kompetente Informationen zu Herz und Knochen gabs auch bei den Teams der Schweizerischen Herzstiftung und der Rheumaliga Luzern/Unterwalden. Bevor sich die Gäste auf den Heimweg machten, konnten sie sich überdies mit Käsehäppchen und einem kalziumreichen Mineralwasser stärken, das OsteoSwiss von Eptinger grosszügigerweise zur Verfügung gestellt wurde.

OsteoSwiss freut sich über die vielen positiven Feedbacks, die sie von den Besucherinnen und Besuchern erhalten hat und ist überzeugt, dass auch die zweite Ausgabe von #ProtectUrLife dazu beiträgt, die breite Bevölkerung für die Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose und kardiovaskulärer Erkrankungen zu sensibilisieren.

 

Img0534
Img0519
Img0546
Img0557
Img0569
Img0596
Img0608
Img0614
Img0621
Img0638
Img0645
Img0650
Img0673
Img0679
Img0660
Img0677
Img0554
Img0617